Über uns

Bereits seit 2012 hat sich KALV-Reifen auf die Altreifenentsorgung und die eventuell mögliche Weiterverarbeitung von gebrauchten Reifen spezialisiert. Um eine umweltgerechte Reifenentsorgung zu garantieren, streben wir für möglichst viele ältere Reifen eine Weiterleitung direkt in die stoffliche Wiederverarbeitung an. Damit wir dieses Ziel erreichen können, sortieren wir alle eingetroffenen Reifen direkt auf unserem Firmengelände und kümmern uns anschließend um den Reifenexport in verschiedenste Länder. Dort werden diese Reifen weiterverwendet und sowohl der Kunde als auch die Umwelt profitieren.

Um auch in Zukunft einen stetigen Zustrom neuer Gebrauchtreifen für KALV-Reifen zu gewährleisten, haben wir 2015 ein attraktives Gutschriftsystem entwickelt. So profitieren nicht nur wir direkt als Dienstleister, sondern auch unsere Kunden in Form von Partnerwerkstätten und Sie – und natürlich die Umwelt.